Vorträge

Es gibt nichts, was zu teuer ist, aber genügend Dinge und Leistungen, die viel zu wenig wert sind.

Meine Botschaft als Redner ist der Wert für Ihre Veranstaltung, die Sie buchen. Denn Sie wollen

  • ein Highlight für Ihre Veranstaltung
  • Impulse setzen für Ihre Teilnehmer
  • Menschen erreichen mit Ihrer Botschaft
  • einen nachhaltigen Langzeiteffekt erreichen
  • Motivation, Begeisterung und Identifikation Ihrer Mitarbeiter, Gäste, Kunden und Teilnehmer steigern

Dazu biete ich Ihnen drei Vorträge an, deren Honorar vollumfänglich MountainProjects e. V. zugute kommt.

1. What is YOUR Everest?

Kernbotschaft: Was ist DEIN persönlicher Everest?
Finde heraus, was Dein höchstes Ziel ist. Und wie erreiche ich meinen Gipfel? Und oben angekommen, was dann?

Inhalte des Motivationsvortrages sind:
Ziele definieren, Antrieb entwickeln, Identifikation und Fokussierung, Potentiale ausschöpfen, Rückschläge verkraften, mit Erfolg umgehen

2. Der Gipfel ist nur die Halbzeit – Everest 2016

Kernbotschaft:
8000er Expeditionen sind unternehmerische Langzeitprojekte. Eine Erfolgsgarantie gibt es nicht. Die Risiken sind extrem hoch. Die Torturen unmenschlich. Welche Strategien führen zum Erfolg?

Inhalte des Motivationsvortrages sind:
In diesem Vortrag gebe ich nicht nur einen spannenden Einblick in die Hintergründe einer kommerziellen Expedition, sondern berichte auch über geeignete Strategien, um mit Leistungsdruck, Konkurrenzdenken und emotionalen sowie psychischen Fallstricken umzugehen. Ich breche diese Strategien herunter und mache sie greifbar und nachvollziehbar für Ihr Publikum. Sie sind universell anwendbar auch außerhalb extremer Gefahrenzonen.

3. Schneller als das Risiko

In diesem Vortrag berichte ich spannend und kurzweilig über meine Everest Expedition 2016 von der Südseite des Berges auf den Gipfel und meinen Antrieb, mich 2019 auf der Nordroute erneut diesen unbarmherzigen Extremen auszusetzen. Ich führe Ihr Publikum in die spannende Welt des Höhenbergsteigens ein.
Am Ende dieses Vortrages biete ich fünf Erkenntnisse an, die jeder Ihrer Teilnehmer für sich mitnehmen und anwenden kann.